Die Bergpredigt ist die wahrscheinlich bekannteste Rede von Jesus. Von einigen wird sie sogar als Kernstück des Christentums bezeichnet. In ihr stellt Jesus die Grundlage für unser Miteinander vor, die Regeln, die unser Zusammenleben prägen sollen. Eigentlich ganz gut nachvollziehbar. Doch hier liegt auch die Herausforderung, denn es sind Regeln, die wir unmöglich immer befolgen können. Wir sollen unsere Feinde lieben und andere so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten. Einfacher gesagt als getan.

Und doch ist es Jesus ein Anliegen, dass wir nach diesen Idealen streben und uns von ihnen inspirieren und herausfordern lassen, um tagtäglich zu wachsen und ihm mit jedem Schritt etwas mehr gerecht zu werden.

In den nächsten Wochen hast du dazu die Gelegenheit. Wir möchten mit dir in die Bergpredigt eintauchen und nicht nur nachlesen, was Jesus eigentlich genau gesagt hat, sondern auch herausfinden, wie es uns helfen kann, zu den Menschen zu werden, zu denen wir geschaffen sind.



20. Mai 2018 Glück mit Tiefgang – die Seligpreisungen
27. Mai 2018 Salz und Licht – Leben mit Profil
03. Juni 2018 Gebote neu entdeckt – das Gesetz
10. Juni 2018 Gottes offenes Ohr – Beten
17. Juni 2018 Taufgottesdienst
24. Juni 2018 Vertrauen wagen – Schätze und Sorgen
01. Juli 2018
08. Juli 2018 Das Fundament fürs Leben – auf Sand gebaut?



Anfahrt zum Gottesdienst

Kino ASTRA
Sterndamm 69
12487 Berlin
www.astra-filmpalast.de


Öffentliche Verkehrsmittel
S-Bahnhof Schöneweide (S9, S8, S85, S45, S46, S47)
Bus-/Tram-Station Sterndamm/Königsheideweg (M11, 63, X11, 163, 265)